Bewerbung beim Life-Science Lab

Der Bewerbungszeitraum für das Schuljahr 2017/2018 endet am 17. April 2017.

Die Bewerbung setzt sich zusammen aus einem 15-minütigen Bewerbungsvortrag sowie einem anschließenden 15-minütigen Interview mit dem Auswahlgremium, bestehend aus der Leitung des Life-Science Lab und Mentoren der Arbeitsgemeinschaften. Das Thema des Bewerbungsvortrages kann frei gewählt werden – sowohl naturwissenschaftliche und mathematische als auch geisteswissenschaftliche oder kulturelle Themen sind möglich. Auch die Art und Weise der Präsentation ist frei wählbar. An Technik stellen wir Overhead-Projektor sowie Laptop und Beamer zur Verfügung.

Die Termine für die Bewerbungsvorträge liegen zwischen Ende April und Ende Juli 2017. Nach erfolgtem Bewerbungsvortrag erhalten alle Bewerber im August einen Brief, in dem die Entscheidung des Auswahlgremiums bekannt gegeben wird. Im Falle einer Zusage erfolgt die Aufnahme ins Life-Science Lab zur Eröffnungsveranstaltung im September 2017, auf der sich das Lab den neuen Teilnehmern präsentiert und diese sich zu den einzelnen Bildungsangeboten anmelden können.

 

In der Rubrik FAQ finden Sie häufig gestellte Fragen zum Bewerbungsverfahren des Heidelberger Life-Science Lab. Sollte Ihre Frage nicht enthalten sein, hilft Ihnen unsere Geschäftsstelle gerne weiter.


Zum Bewerbungsformular