Politikwissenschaften AG

Willkommen auf der Seite der Arbeitsgemeinschaft Politikwissenschaft!

 

Politik?!

Du möchtest die tagespolitischen Zusammenhänge verstehen? Du fragst Dich manchmal, wovon die Politiker eigentlich reden, wenn sie Abkürzungen wie beispielsweise EFSM benutzen? Du möchtest mehr über politische Prozesse, Hintergründe und Folgen erfahren?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir, die Arbeitsgemeinschaft Politikwissenschaft setzen uns mit den Themen Internationale Politik, Analyse und Vergleich politischer Systeme, Wirtschaft, politische Theorien und Teildisziplinen der Soziologie auseinander.

 

 

Was ist unser Ziel?

 

Unser Ziel ist es Dein politisches Blickfeld zu erweitern.

Politik begegnet uns in den unterschiedlichsten Alltagssituationen. Viele Prozesse sind sehr komplex und schwer zu durchschauen. Daher möchten wir das Verständnis von politischen Interaktionen schulen und eine kritische Auseinandersetzung mit den Geschehnissen unserer Welt fördern. Die Politikwissenschaft und ihre Teilgebiete hilft uns dabei die Partizipation unserer Teilnehmer am politischen Prozess auszubauen.

 

 

Was solltest Du mitbringen?

 

Ein gewisses Maß an politischem Interesse, sowie eine aktive Teilnahme innerhalb der AG sind Voraussetzungen für ein spannendes und interessantes Labjahr mit der Politikwissenschaft.

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft Politikwissenschaft

 

Die Arbeitsgruppe Politikwissenschaft trifft sich in einem Turnus von etwa vier Wochen. Während unserer Treffen setzen wir uns sowohl mit den tagespolitischen Geschehnissen wie auch mit fachspezifischer Literatur auseinander. Als Teilnehmer solltest Du bereit sein, selbstständig oder im Team Themenkomplexe zu erarbeiten und diese der Gruppe zu präsentieren. Unser AG-Angebot wird durch die Teilnahme an Wettbewerben, Ausflügen und Projekten ergänzt. Unser diesjähriger Themenschwerpunkt ist die Europäische Union und das politische System der Bundesrepublik Deutschland.

Unsere Themen finden wir in Abstimmung zwischen Teilnehmern und Mentoren. Wir freuen uns auf Eure neue Ideen und Vorschläge, für die wir natürlich jederzeit offen sind.

Ein Gewinn für unsere Arbeitsgemeinschaft ist die wissenschaftliche Betreuung unserer AG durch Herr Professor Sarcinelli, welcher eine Koryphäe sowohl auf dem Gebiet „Medien und Politik“ als auch in Themen zum politischen System der Bundesrepublik Deutschland ist.

 

 

Die Mentoren

Marvin Milius, Jonathan Langenbach, Tabea Gandelheidt und Professor Ulrich Sarcinelli

 

 

Kontakt:

 

Marvin Milius: marvin-milius@gmx.de

Jonathan Langenbach: jonathanlangenbach@yahoo.de

Tabea Gandelheidt: tabea.gandelheidt@freenet.de