Zoologie AG

 

Sollten Sie weitere Fragen zur Zoologie AG haben, kontaktieren Sie uns bitte.

 


 tl_files/arbeitsgemeinschaften/zoologie/gruppenbild09.jpg

 

Der Großteil der Zoologie AG am 1.3.09 am Heidelberger Steinberg.

 


Zoologie:

Biologische Lehre der Tiere aus allen Perspektiven: Anatomie, Physiologie, Ökologie, Verhaltensbiologie, Verbreitung, Zellbiologie, Genetik, Paläontologie, Abstammungs- und Naturgeschichte, Systematik, sowie Spezialgebiete wie Ozeanographie oder den "Mikrokosmos". Zoologie ist mehr als eine Sammlung von Arten.

 

Die Zoologie-AG im Heidelberger Life Science Lab:

Die Ziele der Zoologie-AG sind die Vertiefung und Erweiterung des Wissen über die Tierwelt (mitunter der Pflanzenwelt) in Heidelberg und Umgebung. Im Zentrum stehen hier Exkursionen und zoologischen Bestandsaufnahmen im Gelände. Des weiteren bietet die AG Raum für das Erarbeiten aktueller Fragestellungen in der zoologischen Forschung
Ein weiteres Ziel ist die Erarbeitung der immer begehrter und wichtiger werdenden Soft-Skills. Dazu gehören Rhetorik, Methodik bei der Erarbeitung einer Präsentation, Recherchemethoden, Erstellung eines Lebenslaufes sowie viele weitere. In der Zoologie-AG versuchen wir diese Anhand der naturwissenschaftlichen Arbeit zu erlernen.
Im Jahr 2010/2011 haben wir uns darüber hinaus auf folgende Themenschwerpunkte geeinigt:
- Ökosysteme:
   - Steinberg
   - Wattenmeer (-> Ornithologie)
- Verhaltensbiologie, Orientierung
- Meeresbiologie
- Neurobiologie
Außerdem gehören Exkursionen zu unserer AG Arbeit. Zur Vertiefung der erarbeiteten Theorie möchten wir daher in diesem Schuljahr Exkursionen ans Wattenmeer, nach Bad Mergentheim (in den Wildtierpark), in die Wilhelma oder ins Reptilium nach Landau unternehmen.

________________________________________________________________________________________________

Hierzu beschreiten wir folgende Wege:

- Ein- bis zweimalige Treffen im Monat; Exkursionen, Praktika und Theorietreffen

- Zusammenarbeit mit Instituten der Universität Heidelberg und weiteren Arbeitsgruppen
- Erfassen der Artenvielfalt des Heidelberger Steinbergs (auch anschaulich anhand mehrerer Grundstücke, zu denen wir Zutritt haben)

 

Mentoren

Dr. rer. nat. Karl-Friedrich Raqué - Wissenschaftl. Mentor
Stephan Rheinheimer - Student. Mentor

Philipp Walch - Schülermentor



Links: